Testspiel: Deutschland gegen die USA live in der ARD

Foto: fussball-em2016.com

Im RheinEnergie Stadion in Köln kommt es heute zur Neuauflage des WM-Vorrundenspiels zwischen Deutschland und den USA. Für das DFB-Team ist es das vorletzte Spiel vor der Sommerpause und die Generalprobe für die EM-Qualifikationspartie am kommenden Samstag gegen Gibraltar.

Etwas weniger als Jahr ist es nun her, dass Deutschland bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien gegen die USA gespielt und gewonnen hat. Die DFB-Auswahl setzte sich im letzten Vorrundenspiel knapp mit 1:0 durch einen Treffer von Thomas Müller durch und sicherte sich damit den Gruppensieg.

Spiele zwischen Deutschland und den USA sind immer etwas ganz besonderes, insbesondere seitdem Ex-Bundestrainer und Ex-Nationalspieler Jürgen Klinsmann die US-amerikanische Nationalmannschaft übernommen hat. In Köln kommt es somit heute Abend zu einem Wiedersehen vieler alter Bekannter.

Rein sportlich gesehen hat die Begegnung keinen allzu großen Wert, die Spieler sind mit dem Kopf sicherlich schon so gut wie im Urlaub. Viele haben eine lange Saison hinter sich und können es kaum abwarten bis die Saison endgültig vorbei ist. Auch als Vorbereitung für das EM-Qualifikationsspiel gegen Gibraltar ist das Spiel nicht wirklich geeignet, denn die USA haben ein deutliches höheres Niveau und werden heute Abend ganz anders auftreten als Gibraltar am Samstag auf Faro.

Dennoch dürfte Löw die Chance nutzen um einige Spieler zu testen, unter anderem DFB-Debütanten Patrick Hermann, der sicherlich seien Minuten erhalten wird. Auch Jonas Hector, der sozusagen in seinem Heimstadion spielt, dürfte aller Voraussicht nach in der Startelf stehen.

So wollen die beiden Teams heute auflaufen:

Deutschland: Weidenfeller – Durm, Rüdiger, Mustafi, Hector – Rudy, Gündogan – Herrmann, Podolski, Schürrle – M. Kruse

USA: Guzan – Chandler, Alvarado, Brooks, Yedlin – F. Johnson, Bradley, Beckerman, Morales – Agudelo, Zardes

Anpfiff der Begegnung ist heute Abend um 20:45 Uhr im RheinEnergie Stadion. Das ARD wird die Partie bereits ab 20:15 Uhr live im deutschen Free-TV und parallel dazu im Internet via Online Livestream übertragen.

Kommentare