Freistoß-Spray kommt auch bei der EM 2016 zum Einsatz

Foto: Wikimedia

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien kam das Freistoß-Spray erstmals bei einem großen, internationalen Turnier zum Einsatz. Nun hat die Europäische Fußball-Union UEFA die Einführung des Sprays auch für die EM 2016 in Frankreich und die in kürze beginnende EM-Qualifikation beschlossen.

Wie die Europäische Fußball-Union vergangene Woche mitgeteilt hat, wird das Freistoß-Spray nach dem geglückten Test bei der U17-Europameisterschaft in Malta in der kommenden Saison in allen großen UEFA-Wettbewerben zum Einsatz kommen, damit auch bei der Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich und der Qualifikation zur EM 2016 die bereits in drei Wochen beginnt.

UEFA-Präsident Michel Platini äußerte sich wie folgt zu diesem Entschluss:

Nach den erfolgreichen Tests bei der UEFA-U17-Europameisterschaft in Malta freue ich mich, dass die Schiedsrichter-Kommission beschlossen hat, den Gebrauch des Freistoß-Sprays in unseren Wettbewerben zuzulassen

Platini ist davon überzeugt, dass das Spray die Schiedsrichter in deren Spielführung unterstützten wird, wie zu Letzt bei der WM-Endrunde in Brasilien

Wie wir bei der WM sehen konnten, war dieses Spray für die Schiedsrichter bei Freistoßentscheidungen sehr hilfreich. Ich bin mir sicher, dass wir in dieser Saison bei uns zu einer ähnlichen Erkenntnis kommen werden

Pierluigi Collina, Chef der UEFA-Schiedsrichterkommission, betonte:

Wir haben schon im letzten Februar beim UEFA-Winterkurs für Schiedsrichter in Lissabon darüber diskutiert, dieses Spray einzusetzen und es im letzten Mai in Malta bei der U17-EURO auch getestet. Nach dem geglückten Test und dem grünen Licht der Schiedsrichterkommission werden wir dieses Spray schon bald einsetzen

Erstmalig eingesetzt wurde das Spray beim UEFA-Superpokal zwischen Real Madrid und dem FC Sevilla FC am 12. August in Cardiff. In der Champions League kommt es ab den Play-offs zum Einsatz und in der UEFA Europa League mit dem Beginn der Gruppenphase. Auch in den Qualifikationsspielen zur EURO 2016, die im September beginnen, wird das Spray genutzt werden.

Kommentare